Schloss Eichtersheim
von Rudolf Stricker (Eigenes Werk (own photo)) [GFDL oder CC-BY-SA-3.0], via Wikimedia Commons

Das Wasserschloss Eichtersheim ist ein Wasserschloss der Freiherren von Venningen in der Gemeinde Angelbachtal im Rhein-Neckar-Kreis. Im 18. Jahrhundert erhielt das Schloss sein aktuelles Aussehen. Heute beherbergt es neben dem Rathaus der Gemeinde Angelbachtal auch ein Restaurant.

Das Schloss Eichtersheim liegt in einem fast sieben Hektar großen Park inmitten des Ortsteils Eichtersheim der Gemeinde Angelbachtal.

Die Grundsteinlegung der ursprünglichen Anlage erfolgte 1596. Carl Philipp von Venningen baute ab 1767 das Schloss um und verlieh ihm sein heutiges Aussehen. Aus diesem Umbau stammen sowohl die barocke Freitreppe, als auch die Treppenanlage im Inneren des Schlosses. Das Gebäude befand sich bis 1963 im Besitz der Familie von Venningen und wurde schließlich 1969 von der Gemeinde Angelbachtal erworben.


Dieser Artikel basiert auf dem Artikel Schloss Eichtersheim aus der freien Enzyklopädie Wikipedia und steht unter der Doppellizenz GNU-Lizenz für freie Dokumentation und Creative Commons CC-BY-SA 3.0 Unported (Kurzfassung). In der Wikipedia ist eine Liste der Autoren verfügbar.

Wer war schon einmal hier
+ Ich war hier +

Alexandra von Moguntia

ch-hentzschel

gisindi

Motzki195

Truckerboy

wilfriedderrote

worldofmagic
Kommentare zu diesem Ort



- keine Kommentare vorhanden -
Bilder zu diesem Ort
von Rudolf Stricker (Eigenes Werk (own photo)) [GFDL oder CC-BY-SA-3.0], via Wikimedia Commons
+ Ein eigenes Bild hinzufügen +



Alle Angaben ohne Gewähr. Bitte prüfen Sie die Angaben vor einem etwaigen Besuch!

Amazon und das Amazon-Logo sind Warenzeichen von Amazon.com, Inc. oder eines seiner verbundenen Unternehmen.






Diese Seite verwendet Cookies. Indem Sie diese Webseite besuchen, ohne die Cookie-Einstellungen ihres Internet Browsers zu ändern, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Mehr Informationen in der Datenschutzerklärung.